Wünsch, Wolfgang: Verstehen wir die Botschaft der Kinder?

6,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hier wird scheinbar Gesichertes radikal in Frage gestellt. Wolfgang Wünsch, Jahrgang 1926, skizziert hier einen pädagogischen Gesamtentwurf, wie er "jünger" und revolutionärer kaum sein könnte! Aus der Erfahrungsfülle einer jahrzehntelangen Unterrichts- und Lehrerbildungstätigkeit und dem Mut, auch das scheinbar Gesicherte infrage zu stellen, gibt der Nestor der deutschen Waldorfmusiklehrerschaft Anstöße für ein neues Verständnis pädagogischer Aufgaben.

Stichworte aus dem Inhalt: Das Selbstbewusstsein einer neuen Kindergeneration – Was ist Bewegung? – Musik als Brücke – Die Welt neu entdecken – Selber machen – Die Methode der Improvisation – Die Mission des Fehlers – Nicht-Wissen – Die echte Frage.

Zum Autor: Wolfgang Wünsch

Weitere Produktinformationen

Verlag edition zwischentöne
ISBN 978-3-937518-07-7
Details 2007, 58 Seiten, Broschur

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Pädagogik